© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum

Zwei Containerbrände binnen einer Stunde


Veenhusen - Die Feuerwehren aus Veenhusen und Neermoor mussten in der Nacht zu Mittwoch binnen einer Stunde gleich zu zwei Containerbränden ausrücken. Um 23:37 Uhr wurde das erste Feuer gemeldet. Zwei Müllcontainer, die an einem Altenheim im Weidenweg standen, waren in Brand geraten. Die Einsatzkräfte waren binnen weniger Minuten vor Ort und begannen sofort mit den Löscharbeiten. Eine Ausbreitung auf einen Anbau konnte knapp verhindert werden.


Noch während der Löscharbeiten am Weidenweg ging in der Regionalleitstelle die Meldung eines weiteren Feuers in Veenhusen ein. An einem Supermarkt in der Koloniestraße war ebenfalls ein Müllcontainer in Brand geraten. Ein Teil der Einsatzkräfte machte sich sofort auf den Weg. Der Container stand nicht mehr am Gebäude und war durch die Feuerwehr dann auch schnell abgelöscht. Ob ein Zusammenhang zwischen den beiden Bränden besteht und wie es zu den Feuern kommen konnte ermittelt jetzt die Polizei. Die Feuerwehr rückte jedenfalls rund eineinhalb Stunden nach der ersten Meldung wieder ein. Containerbrand 27.12.2016 – 23:37 // Veenhusen – Weidenweg 28.12.2016 – 00:04 // Veenhusen – Koloniestraße

#Einsatzbericht #Moormerland #Abfallbrand #Containerbrand