Windböe kippt Birke auf eine Telefonleitung



Burlage - Die Feuerwehr Burlage musste am Montagnachmittag zu einem kleinen Sturmschaden ausrücken. An der Forststraße war eine Birke auf eine Telefonleitung gekippt. Der Baum drohte auf die Fahrbahn zu fallen. Die Feuerwehr fällte den Baum, der samt Wurzeln gekippt war. Die Telefonleitung war durch den Baum beschädigt worden, sodass über die Leitstelle die Telekom, als Betreiber der Leitung, informiert wurde. Ein Serviceteam wurde zur Reparatur der Leitung losgeschickt. Da aber keine Gefahr mehr bestand, rückte die Feuerwehr ein. Der Einsatz war nach einer halben Stunde beendet. Sturmschaden - Baum auf Telef.-Leitung 26.12.2016 - 14:15 Burlage - Forststraße

#Rhauderfehn #Sturmschaden #Einsatzbericht

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum