© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum

1er BMW während der Fahrt in Brand geraten


Großwolde - In der Nacht zu Donnerstag bemerkte der Fahrer eines 1er BMW in Großwolde, dass sein Auto zu brennen angefangen hat. Er stoppte den Wagen, konnte noch aussteigen und einen Notruf absetzten. Danach breitete sich das Feuer schnell aus. Die Feuerwehren aus Großwolde und Ihrhove wurden alarmiert und trafen schon nach wenigen Minuten ein. Der BMW stand bereits in Vollbrand. Zwei Trupps unter schwerem Atemschutz gingen sofort gegen die Flammen vor. Unter anderem wurde Schaum zum ablöschen eingesetzt. Mit einer Wärmebildkamera wurde im Anschluss noch nach versteckten Hitzequellen gesucht.


Die Feuerwehr blieb bis zum Abtransport des ausgebrannten PKW mit einem Abschlepper vor Ort. Nach rund eineinhalb Stunden rückte die Feuerwehr wieder ein. Wie es zu dem Brand gekommen ist, ermittelt jetzt die Polizei. Fahrzeugbrand - PKW Brand 15.12.2016 - 01:21 Uhr Großwolde - Grüne Straße

#Westoverledingen #Einsatzbericht #Fahrzeugbrand