Auto stand plötzlich in Vollbrand


Neermoor - Die Feuerwehr Neermoor wurde am frühen Montagmorgen in die Süderstraße gerufen. Hier sollte es bei einem PKW zu einem Feuer im Motorraum gekommen sein. Die ersten Einsatzkräfte erreichten die Einsatzstelle nach nur wenigen Minuten. Das Feuer hatte sich schnell ausgedehnt. Der PKW stand inzwischen in Vollbrand. Sofort wurde ein Löschangriff vorbereitet und das Auto dann unter schwerem Atemschutz abgelöscht.


Die Flammen waren nach kurzer Zeit unter Kontrolle und der PKW dann abgelöscht. Verletzt wurde zum Glück niemand. Der PKW wurde durch das Feuer nahezu vollständig zerstört. Die Feuerwehr Neermoor war insgesamt mit 15 Kräften und zwei Fahrzeugen vor Ort. Nach rund einer Dreiviertelstunde war der Einsatz dann beendet. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Fahrzeugbrand - PKW Brand 12.12.2016 - 06:41 Uhr Neermoor - Süderstraße

#Fahrzeugbrand #Moormerland #Einsatzbericht

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum