Geparktes Fahrzeug fing plötzlich zu brennen an


Ostrhauderfehn - Die Feuerwehr Ostrhauderfehn wurde am Dienstagnachmittag zum Sportplatz an der 1. Südwieke gerufen. Auf dem dortigen Parkplatz war ein Renault im hinteren Bereich plötzlich zu brennen angefangen. Binnen weniger Minuten waren die ersten Kräfte vor Ort. Das Feuer war zu diesem Zeitpunkt bereits mit einem Feuerlöscher erstickt worden. Die Feuerwehr räumte noch heiße und schmorende Teile aus dem Fahrzeug. Zudem erfolgte eine Kontrolle mit der Wärmebildkamera. Das Fahrzeug war komplett verschmort und verrußt. Wie es zu dem Brand gekommen war, konnte nicht geklärt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Für die Feuerwehr war der Einsatz nach rund einer Stunde beendet.


Fahrzeugbrand - PKW Brand

18.10.2016 - 17:59 Uhr Ostrhauderfehn - 1. Südwieke

#Ostrhauderfehn #Fahrzeugbrand #Einsatzbericht

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum