Traktor bei Mäharbeiten auf Feld ausgebrannt


Bingum - Am späten Sonntagnachmittag war auf einem Feld an der Bundesstraße 436 in Bingum ein Traktor in Brand geraten. Der Landwirt war gerade mit Mäharbeiten beschäftigt, als er das Feuer an seinem Arbeitsgerät bemerkte. Er konnte noch rechtzeitig absteigen und die Feuerwehr rufen.

Aufgrund der gemeldeten Lage alarmierte die Regionalleitstelle die Feuerwehren aus Bingum und Leer, Atemschutzkräfte aus Nüttermoor und den Einsatzleitwagen aus Loga. Nach wenigen Minuten waren die ersten Kräfte vor Ort. Der Traktor stand da bereits in Vollbrand. Mehrere Trupps gingen dann unter Atemschutz gegen die Flammen vor. Das Feuer war dann schnell unter Kontrolle. Im weiteren Einsatzverlauf setzten die Feuerwehren noch Schaum ein um ein späteres wiederaufflammen zu verhindern. Nach rund eineinhalb Stunden war das Feuer dann aus und der Einsatz beendet. Der Traktor wurde vollständig zerstört. Traktorbrand auf Feld 16.10.2016 - 17:25 Uhr Bingum - B436

#Einsatzbericht #Fahrzeugbrand #StadtLeer

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum