Brandmeldeanlage verhindert Katastrophe im Klinikum


Leer - Viele Male schon musste die Feuerwehr Leer in den vergangenen Jahren zum Klinkum ausrücken, weil die Brandmeldeanlage ausgelöst hatte. Häufig waren es dann Fehl- oder Täuschungsalarme. Am Samstagmorgen verhinderte die Anlage aber eine Katastrophe.


In einem Heizungsverteiler war es zu einem Schmorbrand gekommen, ein Rauchmelder im Bistro-Bereich bemerkte die leichte Rauchentwicklung dann frühzeitig und löste automatisch den Feueralarm aus. Durch die frühzeitige Meldung der Brandmeldeanlage war die Feuerwehr Leer binnen weniger Minuten vor Ort. Der Schmorbrand in dem Wartungschacht war dann schnell entdeckt. Durch eine Unterbrechung der Stromversorgung konnte das Schmoren gestoppt und ein Brandausbruch verhindert werden. Die Feuerwehr übergab die Einsatzstelle nach einer weiteren Kontrolle an einen Mitarbeiter der Haustechnik, der sich nun um den defekten Verteiler kümmert. Der Einsatz der Feuerwehr konnte nach einer halben Stunden wieder beendet werden. Brandmeldeanlage - Schmorbrand 15.10.2016 - 08:12 Uhr Leer - Augustenstraße

#Einsatzbericht #StadtLeer #Brandmeldeanlage #Kleinbrand

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum