© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum

Gartenhütte brannte komplett aus


Völlenerkönigsfehn - Am Freitagnachmittag ist es in Völlenerkönigsfehn zum Brand einer großen Gartenhütte gekommen. Als die Anwohner aus dem benachbarten Haus den Brand bemerkten, schlugen die Flammen schon aus der Hütte heraus. Die Feuerwehren aus Völlenerkönigsfehn und Völlenerfehn, sowie Atemschutzkräfte aus Flachsmeer und die Wärmebildkamera aus Ihrhove wurden alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand die Laube bereits in Vollbrand. Unter schwerem Atemschutz gingen die Feuerwehren sofort gegen die Flammen vor.

Nach relativ kurzer Zeit war das Feuer dann unter Kontrolle. Um an die Brandherde im Innneren der Hütte zu kommen, war es nötig einige Wände von Außen aufzusägen. Trotz des schnellen Einsatzes der Feuerwehr brannte die Hütte komplett aus. Die Feuerwehren waren mit insgesamt 70 Einsatzkräften vor Ort. Wie es zu dem Brand in der voll eingerichteten Hütte gekommen ist, konnte nicht geklärt werden. Die Polizei ermittelt. Nach rund zwei Stunden konnte der Einsatz dann beendet werden. Schuppenbrand - Gartenhausbrand 14.10.2016 - 16:44 Uhr Völlenerkönigsfehn - Zum Weinberg (Die Bilder wurden uns zum Teil von den Eigentümern zur Verfügung gestellt und zur Veröffentlichung freigegeben.)

#Einsatzbericht #Westoverledingen #Schuppenbrand