Öffentlicher Mülleimer stand lichterloh in Flammen


Rhaude - Anwohner der Hauptstraße in Rhaude haben am späten Montagabend den Notruf gewählt, nachdem sie um 22:20 Uhr einen brennenden Mülleimer an der Straße entdeckt hatten. Der öffentliche Abfallbehälter stand lichterloh in Flammen, sodass die Anwohner ihn nicht selber löschen konnten. Die Feuerwehr aus Rhaude und das Tanklöschfahrzeug Westrhauderfehn wurden alarmiert. Die Rhauder Feuerwehr war nach einem Dienstabend noch im Feuerwehrhaus und nach nur wenigen Minuten vor Ort.


Der brennende Mülleimer war dann schnell abgelöscht, die nachrückenden Kräfte aus Westrhauderfehn konnten die Anfahrt abbrechen. Neben den 17 Kräften der Feuerwehr war auch die Polizei vor Ort um das Ereignis aufzunehmen. Nach rund 20 Minuten war der Einsatz wieder beendet. Mülleimerbrand 10.10.2016 - 22:20 Uhr Rhaude - Hauptstraße

(Bild: Privat)

#Einsatzbericht #Rhauderfehn #Abfallbrand

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum