© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum

In der Nacht hat schon wieder ein geparktes Auto gebrannt


Weener - Am frühen Sonntagmorgen war es in Weener erneut zu einem Fahrzeugbrand gekommen. In der Ahornstraße war um 04:13 Uhr ein geparkter Opel Vectra plötzlich in Brand geraten. Anwohner hatten das Feuer bemerkt und den Notruf gewählt. Einer der Anwohner konnte ein direkt daneben abgestellten VW Golf noch umparken. Der Golf wurde dennoch in Mitleidenschaft gezogen. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der vordere Teil des Opel bereits in Vollbrand. Unter Atemschutz gingen die Einsatzkräfte vor und brachten die Flammen schnell unter Kontrolle. Die Nachlöscharbeiten erfolgten dann mit Schaum, um ein späteres wiederaufflammen zu verhindern.


Die Polizei hat noch in der Nacht die Ermittlungen aufgenommen, die Brandursache ist zunächst noch unklar. Der PKW Brand am frühen Sonntagmorgen war bereits der 5. nächtliche Einsatz dieser Art in den letzten zwei Monaten im Stadtgebiet von Weener. Ob es irgendeinen Zusammenhang gibt, werden die Ermittlungen der Polizei zeigen. Die Feuerwehr Weener, die mit 3 Fahrzeugen und 20 Kräften vor Ort war, konnte nach rund eineinhalb Stunden wieder abrücken. Fahrzeugbrand - PKW Brand 18.09.2016 - 04:13 Uhr Weener - Ahornstraße

#StadtWeener #Fahrzeugbrand #Einsatzbericht