Großeinsatz nach schwerem Verkehrsunfall


Westrhauderfehn - Auf der Langholter Straße in Rhauderfehn ist es in der Nacht zu Sonntag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein 24-jähriger war mit seinem Audi A3 von der Fahrbahn abgekommen und ist dann mit zwei Bäumen kollidiert. Der Audi wurde zurück auf die Fahrbahn geschleudert. Der 24-jährige und eine 22-jährige Frau konnten sich selber aus dem Fahrzeug befreien. Der 23-jährige Beifahrer wurde in dem Audi eingeschlossen. Beim Eintreffen der ersten Rettungskräfte lag die 22-jährige Frau schwerstverletzt neben dem Fahrzeug und wurde sofort erstversorgt.


Ebenso versorgen die Einsatzkräfte die beiden anderen Verletzten. Eine technische Rettung wurde zeitgleich vorbereitet. In Absprache mit dem Notarzt wurde der 23-jährige dann aus dem Audi befreit. Der Fahrer, sowie der von der Feuerwehr befreite Beifahrer wurden leicht verletzt. Die 23-jährige Frau wurde mit lebensgefährlich Verletzungen in ein Krankenhaus nach Westerstede gebracht. Weil von den Unfallbeteiligten zeitweise auch angegeben wurde, dass sich beim Unfall noch eine vierte Person im Wagen befunden haben soll, wurde eine große Personensuche eingeleitet. Der angrenzenden Kanal und die nähere Umgebung wurde abgesucht. Zudem kam eine Hundestaffel und ein Hubschrauber der Polizei zum Einsatz. Die Suche blieb erfolglos. Eine vierte Person oder auch Hinweise auf einen vierten Beteiligten konnte nicht gefunden werden. Die Polizei nahm die Ermittlungen auf, auch weil beim Fahrer eine erhöhte Alkoholisierung festgestellt wurde. Die Sperrung der Straße blieb die ganze Zeit aufrecht erhalten. Nach der Bergung des Audis und einer groben Reinigung der Fahrbahn durch die Feuerwehr übernahm eine Spezialfirma die endgültige Straßenreinigung. Der Einsatz konnte gegen 4 Uhr beendet werden. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Westrhauderfehn und Burlage. Verkehrsunfall - Person eingeklemmt 18.09.2016 - 01:44 Uhr Westrhauderfehn - Langholter Straße

#Rhauderfehn #Verkehrsunfall #Einsatzbericht

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum