Geparkter Kleinwagen in Brand geraten


Holthusen - Am Sonntagmorgen bemerkten Anwohner im Kapellenweg in Holthusen das ein dort abgestelltes Auto in Brand geraten war. Um 06:23 Uhr wurde deswegen ein Notruf abgesetzt. Die Feuerwehren aus Holthusen und Weener wurde alarmiert. Beim Eintreffen schlugen die Flammen bereits aus dem Motorraum und dem vorderen Teil des VW Polo. Mehrere Trupps unter schwerem Atemschutz brachten das Feuer dann aber schnell unter Kontrolle.

Im weiteren Verlauf wurde zudem auch noch Schaummittel eingesetzt. Wie es zu dem Brand kommen konnte, blieb zunächst unklar. Die Polizei, die ebenfalls am Einsatzort war, hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Feuerwehr beendete den Einsatz dann nach rund einer Stunde. Fahrzeugbrand - PKW Brand 04.09.2016 - 06:23 Uhr Holthusen - Kapellenweg

#StadtWeener #Einsatzbericht #Fahrzeugbrand

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum