© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum

7 Personen im Aufzug eingeschlossen



Leer - Die Feuerwehr Leer musste am Donnerstagmittag zum Bahnhofsring ausrücken. Im Gebäude der Post war es nach einer Störung zu einem Personeneinschluss in einem Aufzug gekommen. Insgesamt steckten sieben Personen, darunter auch eine schwangere Frau, in der Kabine fest. Die eingeschlossenen hatten die Notruftaste im Aufzug gedrückt, wodurch ein Sicherheitsdienst informiert wurde. Da aber auch nach längerer Wartezeit niemand zur Notbefreiung kam, wurde der Notruf abgesetzt. Die Feuerwehr war binnen weniger Minuten vor Ort. Die Einsatzkräfte öffneten eine Schachttür und könnten dann eine Leiter in den tiefer stehenden Aufzug stellen. Die eingeschlossenen konnten so selber aus der Kabine klettern. Alle Personen, auch die Schwangere Frau, waren wohlauf. Während des Einsatz der Feuerwehr war dann auch ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes eingetroffen, dieser kannte die Anlage aber nicht und wusste nicht ob er die richtigen Schlüssel bei sich hatte. Für die Feuerwehr war der Einsatz nach rund einer halben Stunde beendet. Notbefreiung - Personen im Aufzug 18.08.2016 - 13:51 Uhr Leer - Bahnhofsring

#StadtLeer #Aufzug #Einsatzbericht