Auto kommt von Straße ab und landet im Kanal


Großoldendorf - In Großoldendorf ist es am Mittwochnachmittag zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein VW Passat war von der Straße abgekommen und in den Kanal gerutsch. Das Auto versank fast vollständig im Kanal, die Insassen konnten sich zum Glück rechtzeitig selber aus dem Wagen retten.

Die Feuerwehr Groß- und Kleinoldendorf wurde um 17:08 Uhr alarmiert weil aus dem versunkenen Wagen Betriebsstoffe ausliefen und ein Umweltschaden drohte. Nach einer ersten Erkundung wurde die Feuerwehr Remels mit einem Boot und Ölsperren nachgefordert. Die Feuerwehr brachte zunächst die Ölsperren aus und unterstützten im weiteren Verlauf, vom Boot aus, bei der Bergung des Autos. Ein Abschleppwagen mit einem Kran zog den Passant dann aus dem Kanal. Ein Umweltschaden konnte weitestgehen abgewendet werden. Die Untere Wasserbehörde wurde informiert. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang und der Ursache aufgenommen. Verkehrsunfall - PKW im Wasser 17.08.2016 - 17:08 Uhr Großoldendorf - Wiesmoorer Straße

#Einsatzbericht #Uplengen #Verkehrsunfall #Ölschaden

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum