Schwer verletzt nach Verkehrsunfall in Hesel


Hesel - Am Freitag ist es gegen 7 Uhr auf der Stiekelkamper Straße in Hesel zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein 31-jährigen war mit seinem VW T4 nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Der Transporter prallte dann in einen Graben, überschlug sich auf einem Feld mehrfach und blieb letztlich kurz vor einer Baumreihe auf dem Dach liegen. Ersthelfer waren sofort zur Stelle und setzten unter anderen den Notruf ab. Da zunächst davon ausgegangen werden musste, das der Fahrer eingeklemmt war, wurde neben dem Rettungsdienst auch die Feuerwehr Hesel alarmiert.

Der 31-jährige Fahrer war beim Eintreffen der Rettungskräfte noch in seinem Wagen eingeschlossen. Feuerwehr und Rettungsdienst befreiten den verunfallten dann und brachten ihn zum Rettungswagen. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Seitens der Feuerwehr musste zum Glück kein schweres Rettungsgerät eingesetzt werden. Die Einsatzkräfte brachten als provisorische Brücke über den Graben aber ihre Rettungsplatform in Stellung und reinigten anschließend die durch Erde verschmutzte Fahrbahn. Nach rund einer Stunde konnte die Feuerwehr den Einsatz dann beenden. Ein Abschleppunternehmen kümmerte sich um die Bergung des Transporters. Die Stiekelkamper Straße war für die Rettungs- und Bergungsarbeiten voll gesperrt worden. Verkehrsunfall - Person eingeklemmt 12.08.2016 - 07:03 Uhr Hesel - Stiekelkamper Straße

#Einsatzbericht #Verkehrsunfall #SGHesel

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum