Holzschuppen und Carport ausgebrannt


Ostrhaudefehn - Am Mittwochabend ist es in Ostrhauderfehn zu einem Feuer an einem Holzschuppen gekommen. Anwohner der Hahnstraße hatten den Brand um 18:43 Uhr gemeldet.

Die Regionalleitstelle Ostfriesland alarmiert die Feuerwehr Ostrhauderfehn und den Rettungsdienst. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand ein Holzschuppen und das direkt davor gebaute Carport schon in Vollbrand. Die Feuerwehr ging sofort mit mehreren Trupps gegen die Flammen vor und brachte das Feuer schnell unter Kontrolle. Eine Ausbreitung auf das nahestehende Wohnhaus konnte verhindert werden. Der Schuppen und das Carport brannten jedoch vollständig aus. Anwohner hatten kurz vor dem Brand noch Unkraut im Bereich des Schuppens abgeflammt. Ob das auch die Ursache für dieses Feuer war, konnte nicht bestimmt festgestellt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Feuerwehr Ostrhauderfehn war mit 20 Einsatzkräften und 3 Fahrzeugen rund eine Stunde im Einsatz. Schuppenbrand - Carportbrand 10.08.2016 - 18:43 Uhr Ostrhauderfehn - Hahnstraße

#Einsatzbericht #Ostrhauderfehn #Schuppenbrand

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum