Wasserschaden nach Rohrbruch


Weener - In der Nacht zum Donnerstag musste die Feuerwehr Weener in den Barteler Weg ausrücken. Anwohner hatten gegen 01:44 Uhr bemerkt, dass ihr Keller komplett unter Wasser stand. Der Kellerraum war rund 30 Quadratmeter groß.


Mit zwei Fahrzeugen und rund 15 Kräften war die Feuerwehr Weener nach wenigen Minuten vor Ort. Durch den örtlichen Energieversorger ließ die Feuerwehr zunächst den Strom abstellen um sicher arbeiten zu können. Mit einer tragbaren Kreiselpumpe und einer Tauchpumpe wurde das Wasser dann aus dem Keller in ein Abwasserschacht gepumpt. Grund für den Wasserschaden war vermutlich ein Rohrbruch. Der Einsatz dauerte zwei Stunden. Wasserschaden - Keller lenzen 21.07.2016 - 01:44 Uhr Weener - Barteler Weg

#StadtWeener #Wasserschaden #Einsatzbericht

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum