Feuerwehr hilft älterem Ehepaar nach Rauchmelderalarm



Hesel - Im Wohnhaus eines älteren Ehepaars am Lehmshörn in Hesel hatte am Samstagabend ein Rauchwarnmelder Alarm geschlagen. Die Bewohner schauten sofort nach, konnten aber kein Feuer feststellen. Der Rauchmelder piepte dennoch unaufhörlich weiter. Die Bewohner wussten sich selber nicht zu helfen und riefen die Feuerwehr zur Hilfe. Ohne besondere Eile rückte ein Fahrzeug der Feuerwehr Hesel aus. Die Einsatzkräfte kontrollierten die Wohnung und konnten den schon vermuteten Fehlalarm bestätigen. Die Feuerwehr nahm noch die Batterien aus dem Melder um dem älteren Paar einen ruhigen Abend zu ermöglichen. Nach rund 20 Minuten war der Einsatz dann beendet. Heimrauchmelder - Erkundung 16.07.2016 - 19:32 Uhr Hesel - Lehmshörn

#SGHesel #Rauchmelder #Einsatzbericht

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum