Fehlalarm bei Leeraner Energieversorger


Leer - In den Gebäuden des Energieversorgers EWE an der Hajo-Unken-Straße in Leer ist am Sonntagnachmittag ein Feueralarm, durch die automatische Brandmeldeanlage, ausgelöst worden. Der Alarm erreichte um 16:58 Uhr die Regionalleitstelle die daraufhin die Feuerwehr Leer alarmierte. Mit drei Fahrzeugen und 11 Einsatzkräfte war die Wehr nach wenigen Minuten am Objekt. Von außen war zunächst kein Feuer oder Rauch zu erkennen. Ins Gebäude kam die Feuerwehr erst Minuten später, als ein Verantwortlicher mit einem Schlüssel das Objekt erreichte. Die Feuerwehr hat aufgrund der vielen Gefahrenquellen durch Strom und Gas in den Gebäuden keinen eigenen Zugang.


Ein Feuer war zum Glück nicht ausgebrochen [Bild: D. Janßen]

Ausgelöst hatten zwei Brandmelder einer Linie in einer Werkstatt. Feuer, Rauch oder Brandgeruch war nicht festzustellen. Auch ein anderer offensichtlicher Grund lag für den Alarm nicht vor. Nach Rückstellung der Anlage konnte der Einsatz wieder beendet werden. Brandmeldeanlage - Fehlalarm 03.07.2016 - 16:58 Uhr Leer - Hajo-Unken-Str

#StadtLeer #Brandmeldeanlage #Einsatzbericht

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum