Traktor in Detern vollständig ausgebrannt


Detern - Auf einem landwirtschaftlichen Hof am Französischen Weg in Detern ist am Donnerstagnachmittag ein Traktor in Brand geraten. Der Landwirt hatte am Vormittag mit dem Traktor noch ein Güllerührwerk betrieben und die Maschine zum Mittag ausgestellt.

Gegen 13:20 Uhr bemerkte er dann den Brand des Traktors und setzte einen Notruf ab. Gemäß Alarm- und Ausrückordnung wurden die Feuerwehren aus Detern-Stickhausen-Velde, Filsum, Amdorf-Neuburg und Lammertsfehn alarmiert. Erste Einsatzkräfte waren binnen weniger Minuten vor Ort. Unter schwerem Atemschutz wurde sofort mit der Brandbekämpfung begonnen. Eine Ausbreitung des Feuers konnte dadurch verhindert werden. Der Brand konnte schnell abgelöscht werden. Der Traktor wurde jedoch vollständig zerstört. Wie es zu dem Brand gekommen ist, ermittelt jetzt die Polizei. Für die Feuerwehr war der Einsatz nach rund eineinhalb Stunden beendet. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben. Fahrzeugbrand - Traktorbrand 30.06.2016 - 13:21 Uhr Detern - Französischer Weg

#Einsatzbericht #Jümme #Fahrzeugbrand

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum