Kontrolle nach Feuer in Zwischendecke


Weener - Gegen 10 Uhr am Montagmorgen wurde die Feuerwehr Weener in die Süderstraße gerufen. In einem Wohnhaus sollte es zu einem Brand in einer Zwischendecke gekommen sein. Die Anwohner hatten das Feuer nach eigenen Angaben bereits selber gelöscht. Die Feuerwehr sollte sicherheitshalber dennoch eine Kontrolle durchführen.

Unter anderem mit einer Wärmebildkamera wurde die komplette Decke kontrolliert. Brand- bzw. Glutnester konnten, genau wie erhöhte Temperaturen, nicht mehr gefunden werden. Nach rund einer Dreiviertelstunde konnte der Einsatz dann ohne weiteres Eingreifen beendet werden. Erkundung nach Feuer in Zwischendecke 20.06.2016 - 10:00 uhr Weener - Süderstraße

#StadtWeener #Einsatzbericht #Erkundung

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum