© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum

Schwerer Verkehrsunfall mit Motorrad


Burlage - Am Donnerstagabend ist es an der Kreuzung Landesstraße und Brunzeler Straße in Burlage zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Gegen 19:09 Uhr war ein Motorradfahrer auf einen Opel aufgefahren. Der Fahrer des Opel Astra hatte abgebremst und wollte von der Landesstraße in die Brunzeler Straße abbiegen. Der Krad-Fahrer wurde von seinem Motorrad geschleudert und schwer verletzt. Ersthelfer setzten einen Notruf ab, worauf der Rettungsdienst und ein Notarzt, sowie die Feuerwehr aus Burlage alarmiert wurde. Die Feuerwehr war als ersten Rettungsmittel nach wenigen Minuten vor Ort. Die Einsatzkräfte übernahmen die Erstversorgung des Motorradfahrers, bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Zeitgleich wurde die Unfallstelle abgesichert. Der Motorradfahrer wurde dann mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Burlage, die mit 21 Kräften angerückt war, konnte den Einsatz dann nach rund einer Dreiviertelstunde beenden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.


Verkehrsunfall – PKW vs. Krad 09.06.2016 – 19:09 Uhr Burlage - Landesstraße

Bericht: Dominik Janßen

Bild: Feuerwehr Burlage

#Rhauderfehn #Einsatzbericht #Verkehrsunfall