Busch, Zaun und Schuppen von Feuer erfasst


Holtland - In Holtland bemerkten Anwohner der Neuen Straße am späten Donnerstagnachmittag plötzlich ein Feuer im hinter einem Zaun im Garten der Nachbarn. Ein Busch war dort in Brand geraten. Der trockene Strauch brannte sofort lichterloh. Das Feuer griff dann auf einen zweiten Busch, den Zaun und auf eine Holzschuppen, in dem Brennholz gelagert war über. Die Anwohner reagierten sofort, setzten einen Notruf ab und begannen mit einem Gartenschlauch zu löschen. So könnte eine weitere Ausbreitung verhindert werden. Beim Eintreffen der Feuerwehr brauchten dann nur noch letzte Glutnester abgelöscht werden. Teile des Zauns und des Schuppen wurden aber beschädigt. Da die Brandursache vollkommen unklar war, wurde die Tatortgruppe der Polizei noch angefordert. Die Feuerwehr konnte nach rund einer halben Stunde wieder abrücken.

Buschbrand 09.06.2016 - 17:05 Uhr Holtland - Neue Straße

Bericht und Bilder: Dominik Janßen

#Einsatzbericht #SGHesel #Heckenbrand

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum