Traktor auf Hof in Wymeer in Brand geraten



Wymeer - In Wymeer ist am Dienstagnachmittag auf einem Hof an der Straße Klosterland ein Traktor in Brand geraten. Der Landwirt hatte die Maschine gerade mit einem Rührwerk direkt am Laufstall an der Güllegrube im Einsatz als das Feuer, vermutlich im Bereich des Motors, ausbrach. Es gelang gerade noch den Traktor rund eineinhalb Meter weiter vorzuziehen, das Rührwerk abzubauen war nicht mehr möglich. Binnen weniger Minuten war die Feuerwehr Wymeer dann mit zwei Fahrzeugen vor Ort. Es wurde sofort mit dem Löscharbeiten begonnen. Ein Vollbrand des Traktor und damit eine akute Gefahr der Ausbreitung auf den Laufstall konnte verhindert werden. Dennoch wurde der Traktor durch den Brand schwer beschädigt. Nach rund einer halben Stunde war der Brand dann vollständig gelöscht. Wie es zu dem Feuer gekommen und wie hoch der entstandene Schaden ist, ermittelt die Polizei. Für die Feuerwehr war der Einsatz nach etwa einer Dreiviertelstunde wieder beendet. Fahrzeugbrand - Traktorbrand 07.06.2016 - 15:33 Uhr Wymeer - Klosterland

Bericht: Dominik Janßen

#Bunde #Fahrzeugbrand #Einsatzbericht

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum