Erkundung nach Rauchmelderalarm in Altenwohnung



Loga - In einer Altenwohnung auf dem Gelände eines Alten- und Pflegeheimes an der Hauptstraße in Loga war am Samstagabend ein Rauchwarnmelder zu hören. Die Nachbarn bemerkten den Alarm gegen 20:40 Uhr und klopften und klingelten zunächst an der Tür. Es öffnete keiner, aber die Nachbarn hörten neben dem Alarmton des Rauchwarnmelders noch eine Person in der Wohnung. Sie setzten einen Notruf ab und die Regionalleitstelle alarmierte die Feuerwehr Loga. Als die Einsatzkräfte dann schon auf dem Weg waren öffnete die Bewohnerin der betroffenen Wohnung doch noch die Tür. Die Seh- und Hörbehinderte Dame hatte gerade die Batterien des Hörgerätes gewechselt und deswegen die Nachbarn an der Tür und auch den Rauchmelder nicht gehört. Es konnte dann aber schon Entwarnung gegeben werden. Grund für den Alarm war angebranntes Essen. Durch eine Lüftung der Wohnung konnte der Dunst und damit auch der Alarm beseitigt werden. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Loga führte nur noch eine Kontrolle durch und rückten dann wieder ab. Erkundung n. Rauchmelderalarm 28.05.2016 - 20:44 Uhr Loga - Hauptstraße

Bericht: Dominik Janßen

Bild: Archiv

#Einsatzbericht #Erkundung #StadtLeer #Loga

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum