Maibaum brannte am Dienstagabend in Leer


Leer - In der Annenstraße in Leer ist am späten Dienstagabend ein Maibaum in Brand geraten. Der Maibaum stand direkt zwischen zwei Häusern und in unmittelbarer Nähe zu einem echten Baum. Als die Anwohner das Feuer um 23:16 Uhr entdeckten, stand der Baum schon in Vollbrand. Die Anwohner setzten sofort einen Notruf ab. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war der untere Teil des Maibaum schon vollständig weggebrannt. Im Bereich der Spitze waren noch Flammen zu sehen. Die Feuerwehr knickte den rund 3-4 Meter hohen Baum um und löschte die Reste davon ab. Zudem wurde mit einer Wärmebildkamera das Dach im Bereich der Regenrinne und der echte Baum kontrolliert. Eine weitere Gefährdung in Folge des Maibaumbrandes konnte ausgeschlossen werden. Nach rund 20 Minuten war der Einsatz beendet. Die Feuerwehr Leer war mit zwei Fahrzeugen vor Ort. Neben der Feuerwehr war auch die Polizei zur Aufnahme des Sachverhalts an der Einsatzstelle.

Maibaumbrand 17.05.2016 - 23:16 Uhr Leer - Annenstraße

Bericht und Bilder: Dominik Janßen

#StadtLeer #Einsatzbericht #Baumbrand

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum