Autofahrer sieht Feuer in Backemoor zufällig



Backemoor - Die Feuerwehren aus Backemoor, Collinghorst und Westrhauderfehn wurden am Samstagabend in die Backemoorer Straße gerufen. Ein Autofahrer hatte dort einen vermeintlichen Heckenbrand entdeckt und den Notruf gewählt. Der Heckenbrand entpuppte sich beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte dann aber als Komposthaufen. Das Feuer konnte dann aber schnell abgelöscht werden. Eine weitere Ausbreitung konnte verhindert werden. Der Einsatz war nach rund einer halben Stunde beendet. Komposterbrand 14.05.2016 - 22:36 Uhr Backemoor - Backemoorer Straße

Bericht: Dominik Janßen Bild: Symbol

#Einsatzbericht #Rhauderfehn #Heckenbrand #Komposterbrand

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum