Fahrzeugbrand am Rajen in Westrhauderfen



Westrhauderfehn - Am Mittwochabend ist es an der B438 in Westrhauderfehn, in der Nähe des Kreisels am Rathaus, zu einem Fahrzeugbrand gekommen. Der Fahrer eines BMW hatte den Brand während der Fahrt bemerkt und seinen Wagen in Höhe der Volksbank zum stehen gebracht. Die Feuerwehr Westrhauderfehn wurde um 20:26 Uhr, zum dritten Einsatz an diesem Mittwoch, alarmiert. Wenige Minuten später waren die ersten Einsatzkräfte vor Ort. Aus dem Fahrzeuginneren war eine starke Rauchentwicklung zu sehen. Im hinteren Bereich des Wagen war dann ein Feuerschein zu erkennen. Die Einsatzkräfte gingen sofort mit Schaum gegen die Flammen vor. Das Feuer war schnell abgelöscht. An dem PKW entstand erheblicher Schaden. Die Polizei war ebenfalls vor Ort und hat die Ermittlungen aufgenommen. Für die Feuerwehr, die mit 20 Kräften vor Ort war, war der Einsatz nach rund einer Dreiviertelstunde wieder beendet. Fahrzeugbrand - PKW Brand 11.05.2016 - 20:26 Uhr Westrhauderfehn - B438

Bericht: Dominik Janßen Bild: Symbol

#Einsatzbericht #Fahrzeugbrand #Rhauderfehn

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum