Wohnhaus gerettet - Nebengebäude ging in Flammen auf


Burlage - Am frühen Montagabend ist in Burlage ein Nebengebäude in Brand geraten. Die Bewohner bemerkten den Brand, als sie sich gegen 17:33 Uhr im Garten aufhielten. Sie setzten sofort einen Notruf ab.


Die Feuerwehren aus Burlage, Klostermoor und Westrhauderfehn wurden alarmiert. Als nach wenigen Minuten die ersten Einsatzkräfte das Gebäude am Unterweg erreichten, schlugen die Flammen bereits aus dem Dach des 3-Zimmer Hauses. Die Feuerwehren gingen sofort gegen die Flammen vor. Ein Übergreifen auf das eigentliche Wohnhaus konnte verhindert werden. Nach kurzer Zeit hatten die 58 Einsatzkräfte den Brand unter Kontrolle. Dennoch wurde das Nebengebäude, welches über ein Dach mit dem Wohnhaus verbunden war, komplett zerstört. Die Polizei hat das Gebäude vorerst beschlagnahmt und die Ermittlungen zur Brandursache und der genauen Schadenhöhe aufgenommen. Für die Feuerwehren war der Einsatz nach rund eineinhalb Stunden beendet. Gebäudebrand - Nebengebäude 09.05.2016 - 17:33 Uhr Burlage - Unterweg

Bericht: Dominik Janßen

Bild: Feuerwehr Burlage

#Einsatzbericht #Rhauderfehn #Gebäudebrand

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum