Feuerwehreinsatz wegen einer Pizza


In der Mittagspause wollten Angestellte eines Leeraner Baumarkt sich eine Pizza machen. Diese brannte dann jedoch im Ofen und der Rauch löste die Brandmeldeanlage aus. Die Feuerwehr Heisfelde rückte an.


Heisfelde - Die Feuerwehr Heisfelde wurde am Freitagnachmittag zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in die Ringstraße gerufen. In einem dortigen Baumarkt war um 14:46 Uhr der Alarm aufgelaufen. Wenige Minuten nach der Alarmierung war die Feuerwehr mit zwei Löschfahrzeugen vor Ort. Schnell konnte, nach einer Ortserkundung, für weitere nachrückenden Kräfte sowie für die Kunden und Mitarbeiter im Baumarkt Entwarnung gegeben werden. Im Pausenraum im Obergeschoß wollten sich Mitarbeiter eine Pizza machen, die dann aber wohl zu lange im Ofen blieb. Die Pizza brannte unter Entstehung einer Rauchentwicklung an und löste den Alarm aus. Die Feuerwehr stellte die Brandmeldeanlage zurück und rückte nach einer halben Stunde wieder ein. Brandmeldeanlage - Täuschungsalarm 08.04.2016 - 14:46 Uhr Heisfelde - Ringstraße

Bericht u. Bild: Dominik Janßen

#Einsatzbericht #StadtLeer #Brandmeldeanlage

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum