Fahrzeugbrand auf der A31 gemeldet


Zu einem Feuerwehreinsatz ist es am Donnerstagabend auf dem Parkplatz Rheiderland an der Autobahn 31 gekommen. Der Fahrer eines Ford Kombis bemerkte eine Rauchentwicklung an seinem Wagen und alarmierte die Einsatzkräfte.


Weenermoor - Die Feuerwehren aus Weenermoor und Weener wurden am Donnerstagabend gegen 19:07 Uhr, auf die Autobahn 31 gerufen. Zwischen den Anschlussstellen Weener/Bunde und Jemgum hatte ein Autofahrer auf dem Parkplatz Rheiderland ein Fahrzeugbrand gemeldet. Die Feuerwehren waren nach wenigen Minuten vor Ort. An dem Ford Kombi war eine leichte Rauchentwicklung festzustellen, jedoch war kein Feuer ausgebrochen. Die anschließende Kontrolle ergab, dass es einen technischen Defekt am Motor gegeben hat. Bis auf die Kontrolle, unter anderem auch mit einer Wärmebildkamera, brauchte die Feuerwehr nicht mehr tätig werden. Der Einsatz konnte dann nach einer Dreiviertelstunde beendet werden. Auf der A31 kam es wegen dem Einsatz zu keinerlei Behinderungen. Fahrzeugbrand - Techn. Defekt 31.03.2016 - 19:07 Uhr Autobahn 31 - Weener ri. Jemgum

Bericht: Dominik Janßen Bild: Privat

#Einsatzbericht #Fahrzeugbrand #StadtWeener

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum