Notruf wegen noch nicht erloschenem Osterfeuer


Weil in Bunderhee die Reste eines Osterfeuers noch qualmten, alarmierten besorgte Anwohner am Sonntagabend die Feuerwehr. Diese stellte fest, dass von den Resten keine Gefahr aus ging.


Bunderhee - Die Feuerwehren aus Bunderhee und Bunde wurden am Sonntagabend zu einem Brandeinsatz alarmiert. Um 19:08 Uhr erreichte die Regionalleitstelle ein Notruf aus der Steinhausstraße. Der Anrufer berichtete, dass es dort zu einem Brand an einem Osterfeuer vom Vorabend gekommen war. Die Einsatzkräfte waren wenige Minuten später vor Ort. Tatsächlich handelte es sich um die Reste eines Osterfeuers welche noch nicht erloschen waren. Von dem Osterfeuer ging keine Gefahr aus. Die Einsatzkräfte blieben zunächst vor Ort und übergaben die Einsatzstelle später an den Eigentümer. Die Feuerwehr brauchte nicht mehr eingreifen.

#Einsatzbericht #Bunde #Osterfeuer

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum