Fahrzeugbrand in Nüttermoor


Während der Fahrt ist am Samstagmittag ein VW Polo in Nüttermoor zu brennen angefangen. Anderer Verkehrsteilnehmer machten den Fahrer auf den Brand aufmerksam. Die Feuerwehren aus Nüttermoor und Heisfelde waren im Einsatz.


Nüttermoor - Im Bereich der Kreuzung am Emspark auf der Heisfelder Straße bemerkte der Fahrer eines VW Polo einen Brand im Motorraum seines Wagens. Andere Verkehrsteilnehmer hatten ihn auf die Rauchentwicklung hingewiesen. Er stoppte den Wagen an einer Bushaltestelle wenige Meter hinter der Kreuzung. Und alarmierte die Feuerwehr. Das Auto stand innerhalb weniger Minuten in Vollbrand. Einsatzkräfte aus Nüttermoor und Heisfelde rückten an und konnten das Feuer schnell unter Kontrolle bringen. Der Brand war dann schnell abgelöscht. Während der Löscharbeiten wurde die Heisfelder Straße in Richtung Moormerland verengt und der Verkehr konnte an der Einsatzstelle vorbeigeführt werden. Nach ersten Erkenntnissen der ermittelnden Polizei war ein technischer Defekt für den Brand verantwortlich. Nach rund einer Dreiviertelstunde war der Einsatz dann beendet.

#Einsatzbericht #Fahrzeugbrand #StadtLeer

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum