© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum

Fahrzeugbrand begann im Motorraum


In Weener war am Freitagnachmittag ein Feuer im Motorraum eines Autos ausgebrochen. Anwohner bemerkten den Brand früh und konnten das Feuer vor Eintreffen der Feuerwehr selber löschen.

Weener - Die Feuerwehr Weener musste am Freitagnachmittag wegen einem Fahrzeugbrand in die Neue Straße ausrücken. Der betroffene PKW, ein älterer Opel Vectra, war hinter einem Wohnhaus abgestellt. Anwohner bemerkten den Brandausbruch im Motorraum frühzeitig, setzten sofort einen Notruf ab und begannen mit eigenen Löschversuchen. Beim Eintreffen der Feuerwehr Weener hatte die Anwohner den Brand erfolgreich abgelöscht. Ein Eingreifen der Feuerwehr war nicht mehr notwendig. Jedoch kontrollierten die Einsatzkräfte den Motorraum noch mit einer Wärmebildkamera um sicher zu gehen, dass keine Glutnester mehr vorhanden waren. Nach rund 20 Minuten konnte der Einsatz dann beendet werden. Die Feuerwehr Weener war mit 2 Fahrzeugen und 18 Kräften vor Ort. Fahrzeugbrand - PKW Brand 04.03.2016 - 14:11 Uhr Weener - Neue Straße

Bericht von Dominik Janßen

#Einsatzbericht #Fahrzeugbrand #StadtWeener