Rauchmelder in der Nachbarwohnung gehört


In einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Leer hatte am Mittwochabend ein Rauchmelder ausgelöst. Die Nachbarn hörten den Alarm aus der Wohnung und riefen die Feuerwehr, da die Bewohner nicht zu Hause waren.


Leer - Um 19:24 Uhr ging der Notruf aus dem Dr.-Reil-Weg in Leer bei der Regionalleitstelle Ostfriesland ein. In einem Mehrfamilienhaus hatten Anwohner den Alarm eines Rauchmelders aus einer Wohnung gehört. Dort war zunächst niemand zu Hause und die Nachbarn machten sich sorgen. Die Feuerwehr Leer wurde mit dem Stichwort -Erkundung- alarmiert und rückte wenige Minuten später mit Tanklöschfahrzeug und Drehleiter aus. Vor Ort konnte dann schnell Entwarnung gegeben werden. Die Bewohner waren kurz vor der Feuerwehr zurückgekehrt und konnte, wie auch die Feuerwehr kein Feuer, Rauch oder Brandgeruch in der Wohnung feststellen. Der Einsatz endete nach rund 20 Minuten.

Rauchmelderalarm in Privathaus

17.02.2016 - 19:24 Uhr

Leer - Dr.-Reil-Weg

Bericht und Bild von Dominik Janßen

#Einsatzbericht #Brandmeldeanlage #StadtLeer

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum