© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum

Wasserschaden in einem Wohnhaus


Die Feuerwehr Loga wurde am Montagnachmittag zu einem Wasserschaden gerufen. In einem Wohnhaus an der Fährstraße sollte, nach einem Rohrbruch, bereits Wasser in der Wohnung stehen.


Die Feuerwehr Loga rückte wenige Minuten nach der Meldung mit einem Fahrzeug an. Eine Erkundung durch den Einsatzleiter erfolgte. Tatsächlich war es im Obergeschoß des Hauses zu einem Rohrbruch gekommen. Die Eigentümer waren längere Zeit nicht zu Hause gewesen, sodass das Unglück erst spät auffiel. Das Wasser war bereits durch die Decke ins Erdgeschoß gelaufen.

Für die Feuerwehr war jedoch kein Eingreifen erforderlich. Das Wasser stand nirgendwo so hoch, dass die Kräfte eine Pumpe hätten ansetzten können. Die Einsatzstelle wurde an den Eigentümer übergeben und die Wehr rückte nach einer halben Stunde wieder ein.

Wasserschaden in Wohnhaus

01.02.2016 - 13:11 Uhr

Loga - Fährstraße

Bericht von Dominik Janßen

#StadtLeer #Wasserschaden #Einsatzbericht