Kombidämpfer geöffnet und Brandmeldeanlage ausgelöst


Die Feuerwehr Hesel musste am Montagmorgen zum Alten- und Pflegeheim ausrücken. Die Brandmeldeanlage hatte Alarm geschlagen. Ein Feuer war zum Glück nicht ausgebrochen, die Brandmeldeanlage hatte aber richtig reagiert.


Hesel - Der Alarm der automatischen Brandmeldeanlage des Evangelischen Alten- und Pflegeheims in der Straße "Am Waldwinkel" war am Montagmorgen gegen 09:07 Uhr bei der Regionalleitstelle in Wittmund aufgelaufen.

Die Feuerwehr Hesel wurde alarmiert und rückte nach wenigen Minuten aus. Schnell konnten die Einsatzkräfte vor Ort Entwarnung geben. In der Küche war ein Kombidämpfer geöffnet worden. Der dann austretende Dampf zog bis zum nächsten Rauchmelder ausserhalb der Küche. Die Brandmeldeanlage hat somit richtig reagiert und nach einer Rauch/Dampfentwicklung Alarm geschlagen. Ein Feuer war aber nicht ausgebrochen. Die Anlage wurde zurückgestellt und der Einsatz beendet.

Brandmeldeanlage | kein Feuer

16.11.2015 | 09:07 Uhr

Hesel | Im Waldwinkel

Bericht von Dominik Janßen

#SGHesel #Einsatzbericht

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum