Brandmeldeanlage im Krankenhaus ausgelöst


Am Samstagvormittag musste die Feuerwehr in Weener zum Krankenhaus Rheiderland ausrücken. Die Brandmeldeanlage hatte ein vermeintliches Feuer gemeldet. Der Einsatz stellte sich dann aber als Fehlalarm dar.


Weener - Aufgrund einer Alarmauslösung der automatischen Brandmeldeanlage im Krankenhaus Rheiderland an der Neuen Straße in Weener, wurde am Samstagvormittag die Feuerwehr alarmiert. Der Alarm war um 10:42 Uhr in der Regionalleitstelle Ostfriesland aufgelaufen. Wenige Minuten später waren die ersten Einsatzkräfte vor Ort am Krankenhaus. Insgesamt rückte die Feuerwehr mit drei Fahrzeugen und 18 Kräften an. Über ein Anzeigetableau in der Brandmeldezentrale war der ausgelöste Melder schnell ermittelt. Es handelte sich um einen Fehlalarm. Ein Feuer war nicht ausgebrochen und auch eine Rauchentwicklung hatte es nicht gegeben. Die Feuerwehr stellte die Brandmeldeanlage nach der Kontrolle zurück und rückte wieder ein.

Brandmeldeanlage | Fehlalarm

31.10.2015 | 10:42 Uhr

Weener | Neue Straße

Bericht von Dominik Janßen

#StadtWeener #Einsatzbericht

© 2015 - 2019 by Dominik Janßen

Datenschutzerklärung  |   Impressum